Laufende Einkünfte ohne Aufwand

In Zeiten wie diesen ist eine krisensichere Kapitalanlage besonders wichtig, etwa als zusätzliche Pensionsvorsorge. Schließlich kann niemand in die Zukunft schauen. Die BUWOG vermittelt Ihnen einen professionellen Partner, der sich von der Mietersuche bis zur Erzielung der höchstmöglichen Rendite um alles kümmert. So haben Sie Unterstützung bei der vertraglichen, rechtlichen und steuerlichen Abwicklung um eine größtmögliche Optimierung in Ihrem Sinne zu erzielen.

Als Vermieter einer Anlegerwohnung werden Sie zum Unternehmer im Sinne des Umsatzsteuergesetzes und können die steuerlichen Vorteile wie z.B. den Erwerb einer Wohnung zum Nettokaufpreis nutzen. Voraussetzung dafür ist die Vermietung der Wohnung zu einem marktkonformen Mietpreis im Laufe der nächsten 20 Jahren. In den Anfangsjahren können Sie außerdem steuerliche Zusatzvorteile lukrieren, und Aufwendungen wie Fremdkapitalzinsen oder die Absetzung für Abnutzung als Werbekosten geltend machen.

Ihre Rendite – sprich Ihr Zusatzeinkommen – ergibt sich aus dem Verhältnis von Kaufpreis und Miethöhe. Letztere wiederum ist von marktüblichen Preisen bestimmt. Daher ist es besonders wichtig, bei der Kaufentscheidung Objekte ins Auge zu fassen, die am Markt als attraktiv wahrgenommen werden. Also Standorte mit guter Verkehrsanbindung und hochwertiger Ausstattung. Wie in der Wohnhausanlage „Southgate“ – wo Sie dadurch auch ideale Vorsorgewohnungen finden. Und durch die zu erwartende Wertsteigerung von Immobilien und laufender Indexierung der Mieteinkünfte ergibt sich eine vermögensbildende Investition.